IHRE KUNSTWERKE HABEN EINE GESCHICHTE.

WIR ERZÄHLEN SIE IHNEN.


Wir verstehen Provenienzforschung als die Biographie Ihrer Kunstobjekte.

Es ist unsere Aufgabe und unsere Leidenschaft, diese Lebensgeschichten für Sie zu erschließen und sie Ihnen zu erzählen. Durch Provenienzrecherchen lernen Sie Ihre Sammlung noch einmal völlig neu kennen. Der Öffentlichkeit können Sie sie anschaulicher zugänglich machen und präsentieren, wenn dies Ihr Wunsch ist. Die Kunstwerke haben dann eine persönliche Geschichte zu erzählen.

Für uns ist Provenienzforschung gleichzeitig eine angewandte Wissenschaft, die Ästhetik mit Verantwortung verbindet.

Dazu gehören auch die möglicherweise dunkleren Kapitel der Objektbiographien, gerade bei denjenigen Werken, die vor 1945 entstanden sind. Die Recherche hat deshalb auch einen politischen Aspekt, und die internationale Berichterstattung der vergangenen Jahre hat dazu beigetragen, dass bei privaten Sammlerinnen und Sammlern, aber auch bei Museen und kulturellen Institutionen Verunsicherung entstanden ist. Dieser Verunsicherung konsequent und mit grossem Fachwissen zu begegnen und gemeinsam mit Ihnen Lösungen zu erarbeiten, zählt zu unseren Kernaufgaben.

Wir unterstützen Sie in allen Fragen und bieten Ihnen einen umfassenden Dienst an, der vor allem auf Vertrauen und Wertschätzung beruht.

Wir können für Sie recherchieren und dokumentieren, ob Kunstwerke zwischen 1933 und 1945 ihren Eigentümern weggenommen wurden oder ob sie sie unter politischem oder wirtschaftlichem Druck aufgeben und verkauft werden mussten. Falls das so sein sollte, begleiten wir Sie auf jedem Schritt, finden gemeinsam Lösungsansätze und stehen Ihnen auch bei rechtlichen Fragen zur Seite. 

Uns liegt an einer persönlichen, ganzheitlichen und vertrauensvollen Beziehung zu unseren Kundinnen und Kunden.

Dank unserer langjährigen, internationalen und fachlich übergreifenden Expertise können wir Sie umfassend zu allen Aspekten der Provenienzrecherchen beraten und unterstützen. Unsere Arbeit gibt Kunstwerken und Sammlungen einen materiellen und immateriellen Mehrwert.